GetMyInvoices – Behind the Scenes: Partnermanagement

Mittwoch, 9. Juni 2021 | 0 Kommentare

Die Verbindungen zu zahlreichen Integrations- und Consultingpartnern sind ein wesentlicher Erfolgsfaktor von GetMyInvoices. Aus diesem Grund haben wir für unsere „Behind the Scenes“-Serie mit Loris Caspari gesprochen. Der 23-Jährige engagiert sich bei uns im Partnermanagement und sprüht insbesondere jetzt, da er frisch erholt aus dem Urlaub zurück ist, voller Energie.

Loris-Caspari-Partnermanagement

Loris, was sind Deine Aufgaben bei GetMyInvoices?
Ich kümmere mich um das Partnermanagement. Das heißt ich entwickle Schnittstellen, arbeite an Marketingmaßnahmen und halte Kontakt zu unseren Synchronisationspartnern. Außerdem validiere ich neue Consultingpartner und sorge dafür, dass diese GetMyInvoices effizient nutzen können. Dafür konzipiere ich unter anderem Online-Seminare. Nicht zuletzt bringe ich meine Perspektiven in neue Ideen ein, wenn ich mit Christian und Björn spreche.

Zum Interview mit Björn Kahle Zum Interview mit Christian Heimrich


Hast Du einen typischen Tagesablauf?

Es ist in der Tat schwierig, von einem spezifischen Alltag zu sprechen. Es gibt Wochen, in denen meine Arbeit eher produktorientiert ist, und Wochen, in denen ich Konzepte gestalte. Was häufig vorkommt, sind Gespräche mit Externen. Da ich aktuell noch Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Maschinenbau studiere, arbeite ich derzeit 20 Stunden pro Woche.

Das klingt sehr interessant. Wie bist Du aber dann auf fino gekommen?
Mir ist immer wichtig gewesen, viele Branchen und Tätigkeiten kennenzulernen. Vor allem für meine berufliche Entwicklung sind praktische Erfahrungen ungemein wichtig. Deshalb habe ich auch seit 2016 Funktionen im Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure inne. Als ich 2019 mein Praktikum bei BMW beendet habe, habe ich mich in Kassel nach alternativen Angeboten umgeschaut und bin auf eine Stellenanzeige von fino gestoßen. Darüber kam ich mit Christian in Kontakt und anschießend zu GetMyInvoices. Nach einem Probearbeitstag stand fest, dass wir eine Zusammenarbeit anstreben, worüber ich mich sehr gefreut habe.

Zu den Stellenanzeigen von fino


Wann genau war das?

Im Dezember 2019.

Wow, dann bist du ja schon etwas länger dabei.
Wie hat sich Dein Tätigkeitsspektrum im Laufe der Zeit entwickelt?
Am Anfang habe ich unter Christians Leitung Projekte mit detaillierten Leistungsbeschreibungen umgesetzt. Nach und nach kamen weitere Verantwortlichkeiten dazu. So betreue ich seit zwei Wochen den Bereich der Integrationspartner und erhielt bereits im Sommer 2020 die Federführung über das Segment Consultingpartner.

Wie funktioniert die Zusammenarbeit im Team?
Ich arbeite hauptsächlich mit Björn und Christian zusammen und seit zwei Wochen auch mehr mit Nelly. Ich werde in sehr viele Prozesse integriert und gebe mein Feedback dazu, welches auch sehr geschätzt wird. Grundsätzlich bin ich dafür bekannt, meine Meinung eher unverblümt preiszugeben, was sich bei Entscheidungsprozessen als sehr produktiv erweist. 😉

Zum Interview mit Nelly Brüssing


Was meinst du, wodurch wird die Arbeit im GetMyInvoices-Team besonders?

Jeder ist eine charakterstarke Persönlichkeit und steht für etwas. Es gibt keinen, der untergeht. Das ist vor allem im Remote-Kontext wichtig. Dennoch freue mich darauf, im Sommer auch wieder persönlich mit meinen Kollegen zusammenzuarbeiten. Wir haben ein extrem starkes Teamgefüge und das finde ich klasse.

Was zeichnet Dich aus, worin liegt Deine Leidenschaft?
Ich kann sehr gut konzeptionell arbeiten. Ich hinterfrage sehr gerne den Status Quo und versuche dabei neue Dinge auszuprobieren.

Was gibt Dir GetMyInvoices beziehungsweise fino, um dieses Talent zu verwirklichen?
fino schenkt mir sehr viel Vertrauen. Es gibt keine Hierarchien, die Entscheidungsprozesse ausbremsen und die beste Idee wird umgesetzt. Wir haben ein leistungsbasiertes Arbeitsklima und eine offene „Probierkultur“.

Wie lange studierst Du noch und wie sehen Deine Pläne danach aus?
Ende des Jahres schließe ich mein Studium als Bachelor of Science ab. Was danach folgt, weiß ich noch nicht. Ich habe die Option für GetMyInvoices weiterzuarbeiten. Darüber freue ich mich riesig und bin diesbezüglich sehr aufgeschlossen. Bis dahin möchte ich GetMyInvoices weiter helfen zu wachsen, indem ich den Austausch mit Partnern intensiviere und somit zusätzliche Schnittstellen generiere.

Mit Loris vernetzen
LinkedIn
E-Mail

Jetzt GetMyInvoices
kostenlos 14 Tage testen

Überzeugen Sie sich von den Vorteilen der automatisierten Rechnungsverwaltung:
Mehr Übersicht. Weniger Buchhaltungsaufwand.
Mehr Zeit für Ihre unternehmerischen Ideen.

Kostenlos testen

Kommentar schreiben