Wie automatisieren Sie Ihre Kreditorenbuchhaltung mit Fortnox?

Fortnox ist Schwedens führender Anbieter von Softwares und Diensleistungen für Kleinunternehmer, Buchhalter und Wirtschaftsprüfer. Die Fortnox Buchhaltungs-Apps sind benutzerfreundlich, aber trotzdem leistungsfähig, mit vielen Features, um verschiedenen Benutzeransprüchen gerecht zu werden. Die Software erleichtert die Zusammenarbeit zwischen Buchhaltungsbüros und Kunden, und das Zahlungsmodell ist leicht durchsichtig und bietet kostenlosen Kundendienst ohne Startgebühr an. Sie funktioniert effizient und flexibel auf jeder Art von Gerät, wo immer Sie sich gerade befinden. Sie haben außerdem die Möglichkeit, wertvolle Zeit einzusparen, indem Sie Fortnox durch die Nutzung der API mit anderen Systemen verbinden.

Computerunterstützte Buchführung wertet ein Unternehmen auf - solange sie auf dem neuesten Stand ist und über relevante Cashflow-Daten verfügt. Haben Sie auch schon einmal Stunden damit zugebracht, Zahlen aus einem Stapel Papierrechnungen ins System einzugeben, oder das Original einer bestimmten Rechnung zu suchen? Oder vielleicht damit, eine bestimmte Rechnung zu finden, die als Anhang einer email gesendet wurde? Dokumente dieser Art sind wesentlich für die ordentliche Buchführung eines Unternehmens, und aus diesem Grund sollten sie jederzeit und von jedem Gerät aus verfügbar sein. Hier kann Ihnen die Integration von GetMyInvoices und Fortnox helfen. Unsere Software importiert sowohl Rechnungen als auch Ausgabenbelege von Ihren Lieferanten und fügt elektronische Kopien all Ihrer Originalbelege direkt Ihrem Fortnox Konto hinzu – sodass sie alle sicher an einem Ort sind und nicht verlegt werden können!

1. Integrations-Prozess starten

Melden Sie sich bei GetMyInvoices an > Wählen Sie im linken Dropdown-Menü “Synchronisieren” > Klicken Sie auf “Synchronisations-Konten” auf der rechten Seite > Klicken Sie auf “Synchronisations-Konto Hinzufügen” > Wählen Sie Fortnox > Klicken Sie auf “Weiter”

1. Integrations-Prozess starten

2. Synchronisations-Einstellungen konfigurieren

Wählen Sie aus, wie oft Rechnungen synchronisiert werden sollen, setzen Sie ein Anfangsdatum für die Synchronisation fest und fügen Sie einen Kommentar hinzu > Bei Bedarf klicken Sie auf “Erweiterte Einstellungen” und fahren mit der Konfiguration fort > Klicken Sie auf “Weiter”

2. Synchronisations-Einstellungen konfigurieren

3. GetMyInvoices und Fortnox verbinden

Geben Sie Ihre Fortnox Kundennummer, Client Secret und den Autorisationscode ein, und wählen Sie Fortnox Lieferant. Sobald Sie die Fortnox Synchronisation hinzugefügt haben, können Sie Fortnox Lieferant für jeden ihrer Lieferanten individuell auswählen. Im Fall, das dies für einen Lieferanten nicht konfiguriert wurde, benutzt GetMyInvoices die Standartwerte, die im “Synchronisation hinzufügen” Dialog ausgewählt sind.

3. GetMyInvoices und Fortnox verbinden

4. Integration abgeschlossen

Es wird ungefähr fünf Minuten dauern, bis Sie im Hauptmenü unter “Synchronisieren” Informationen zur Synchronisation sehen können > Das war’s!

4. Integration abgeschlossen

Melden Sie sich jetzt für die kostenlose Testversion an

Top