Warum sollten Sie Dropbox für die Rechnungsverwaltung benutzen?

Dropbox ist ein personalisierter Cloud-Aufbewahrungsservice, der zum Teilen von Dateien und zur Zusammenarbeit zwischen mehreren Benutzern gebraucht wird. Unter den Vorteilen, die Dropbox der Buchführung und Rechnungsverwaltung liefert, sticht einer als maßgeblich hervor: Dropbox ermöglicht es Ihnen, all Ihre wichtigen Dokumente zu synchronisieren, aufzubewahren und zu verwalten. Rechnungen, Belege, Quittungen, Notizen und, nun, so ziemlich alles andere, was Sie brauchen. Sie müssen nur einen Ordner auf Ihrem Computer erstellen, alle benötigten Dokumente darin platzieren, ein Dropbox Konto erstellen und beides synchronisieren. Das ist Alles!

Nie wieder werden Sie Stunden damit vebringen müssen, eine verlegte Rechnung zu suchen. Wenn die Frist für die Steuererklärung droht, haben Sie alle Belege an einem Ort. Sie können diesen Ordner samt allen enthaltenen Dokumenten mit Ihrem Buchhalter teilen, so dass er auf Ihre Rechnungen und Ausgabenbelege Zugriff hat wann immer er sie braucht, und ohne Sie extra um Zusendung bitten zu müssen. Sie brauchen sich nicht einmal mehr Sorgen darüber zu machen, aus Versehen Rechnungen zu löschen; die werden auf dem Dropbox Server gespeichert und ganz einfach jederzeit wieder abrufbar sein.

1. Integrations-Prozess starten

Melden Sie sich bei GetMyInvoices an > Wählen Sie im linken Dropdown-Menü “Synchronisieren” > Klicken Sie auf “Synchronisations-Konten” auf der rechten Seite > Klicken Sie auf “Synchronisations-Konto Hinzufügen” > Wählen Sie Dropbox > Klicken Sie auf “Weiter”

1. Integrations-Prozess starten

2. Synchronisations-Einstellungen konfigurieren

Wählen Sie aus, wie oft Rechnungen synchronisiert werden sollen, setzen Sie ein Anfangsdatum für die Synchronisation fest und fügen Sie einen Kommentar hinzu > Bei Bedarf klicken Sie auf “Erweiterte Einstellungen” und fahren mit der Konfiguration fort > Klicken Sie auf “Weiter

2. Synchronisations-Einstellungen konfigurieren

3. GetMyInvoices und Dropbox verbinden

Melden Sie sich bei Ihrem Dropbox Konto an > Klicken Sie auf “Erlauben”

3. GetMyInvoices und Dropbox verbinden

4. Synchronisations-Konto konfigurieren

Fügen Sie Synchronisations-Konto Typ und Namen hinzu, wählen Sie den Ordner, den Sie synchronisieren möchten > Klicken Sie auf “Speichern”

4. Synchronisations-Konto konfigurieren

5. Synchronisation abgeschlossen

Ihre Synchronisation wurde erstellt. Es wird ungefähr fünf Minuten dauern, bis Sie im Hauptmenü unter “Synchronisieren” Informationen zur Synchronisation sehen können > Das war’s!

5. Synchronisation abgeschlossen

Melden Sie sich jetzt für die kostenlose Testversion an

Top