Wie verwaltet man Belege in Slack?

Slack ist ein Online-System, das in der Cloud basiert und Nachrichten-Austausch und Zusammenarbeit im Team erleichtert. Es kann von verschiedenen Geräten aus benutzt werden und bietet eine Reihe von leistungsfähigen Funktionen an: es ermöglicht es Ihnen, mit Kollegen zu kommunizieren, Gruppen und Channels zu erstellen, Dokumente hochzuladen und zu teilen, und – das Wichtigste – Drittanbieter zu integrieren.

Manchmal ist man einfach nicht in der Lage, jeder neuen Information nachzugehen oder jedes Teammitglied auf dem Laufenden zu halten. Mit der Integration von GetMyInvoices und Slack können Sie Ihr Leben zum Beispiel dadurch vereinfachen, dass Sie neu-erstellte Rechnungen in den Slack Channel Ihrer Wahl posten, sodass niemand wichtige Infos verpasst. Sie können es entweder als Instrument für Ihr Buchhaltungs-Team benutzen – für Benachrichtigungen, und um die Zusammenarbeit im Team zu erleichtern – oder als Backup-Speicher für Belege. Benachrichtigungen, die neue Rechnungen betreffen, werden erstellt und gleichzeitig in den gewählten Slack Channel geschickt. Diese Nachrichten enthalten den Namen des Zahlungsempfängers, Beträge, Zahlungsfrist etc. Diese Integration wird Ihnen jede Menge Zeit ersparen, da sie alle Informationen an einem Ort zusammenträgt und alle Teammitglieder auf einen Stand bringt.

1. Integrations-Prozess starten

Melden Sie sich bei GetMyInvoices an > Wählen Sie im linken Dropdown-Menü “Synchronisieren” > Klicken Sie auf “Synchronisations-Konten” auf der rechten Seite > Klicken Sie auf “Synchronisations-Konto Hinzufügen” > Wählen Sie Slack > Klicken Sie auf “Weiter”

1. Integrations-Prozess starten

2. Synchronisations-Einstellungen konfigurieren

Wählen Sie aus, wie oft Rechnungen synchronisiert werden sollen, setzen Sie ein Anfangsdatum für die Synchronisation fest und fügen Sie einen Kommentar hinzu > Bei Bedarf klicken Sie auf “Erweiterte Einstellungen” und fahren mit der Konfiguration fort > Klicken Sie auf “Weiter”

2. Synchronisations-Einstellungen konfigurieren

3. GetMyInvoices und Slack verbinden

Melden Sie sich bei Ihrem Slack Konto an > Klicken Sie auf “Autorisieren”

3. GetMyInvoices und Slack verbinden

4. Synchronisations-Konto hinzufügen

Fügen Sie einen Namen für das Synchronisations-Konto hinzu, wählen Sie den Slack Channel, den Sie synchronisieren möchten > Sie können Ihrer Nachricht in Slack weitere Rechnungsinformationen hinzufügen, indem Sie auf “+” neben dem “Nachricht”-Feld klicken. Verfügbare Felder: Lieferanten-Name, Rechnungs-Nummer, Rechnungs-Datum (in zwei Formaten – T/M/J oder M/T/J), Netto Betrag, Brutto Betrag, Mehrwert-Steuer und Notiz > Klicken Sie auf “Speichern”

4. Synchronisations-Konto hinzufügen

5. Integration abgeschlossen

Es wird ungefähr fünf Minuten dauern, bis Sie im Hauptmenü unter “Synchronisieren” Informationen zur Synchronisation sehen können > Sobald die Integration abgeschlossen ist, werden Sie Benachrichtigungen in Ihrem Slack Channel erhalten > Das war’s!

5. Integration abgeschlossen

Melden Sie sich jetzt für die kostenlose Testversion an

Top