Cleveres Rechnungsmanagement für den Omni-Channel

Donnerstag, 7. Januar 2021 | 0 Kommentare

Der E-Commerce-Markt boomt, und das nicht erst seit der Corona-Krise. Viele Händler haben die Vorteile der Digitalisierung längst erkannt und profitieren von wachsenden Umsätzen auf unterschiedlichen Kanälen – sei es über Online-Marktplätze, in denen sie ihre Produkte anbieten, oder in ihrem eigenen Online-Shop.

Allerdings erzeugen sie ihre Ausgangsrechnungen dann nicht mehr nur in einer Faktura, sondern an diversen Stellen. Der Online-Shop generiert Rechnungen mit einem eigenen Nummernkreis. Zugleich erhalten Händler von Amazon & Co. Rechnungen, wenn sie dort ihre Produkte verkaufen. Teilweise müssen sie sich in die Marktplätze einloggen und die Rechnungen selbstständig herunterladen. Das Risiko, hier den Überblick zu verlieren und eine Rechnung zu vergessen, ist groß – ganz zu schweigen von dem erhöhten Aufwand. Damit der zusätzliche Umsatz über neue Vertriebskanäle nicht durch höhere Aufwände im Backoffice „aufgefressen“ wird, sollten Online-Händler auf ein digitales Rechnungsmanagement setzen.

Deshalb haben wir GetMyInvoices nunmehr mit einer Printout-Designer-Integration bzw. einer Anbindung an OXID, xt:Commerce und andere Shopsysteme ausgestattet. Mit dieser können Händler alle Rechnungen, die sie mit dem Tool für Verkäufe über ihren Shop erstellen, automatisch zu GetMyInvoices weiterleiten.

Den hybriden Rechnungseingang per Autopilot managen

Denselben Komfort bietet GetMyInvoices natürlich auch für die Eingangsrechnungen, etwa wenn Händler in Google oder auf Facebook Werbekampagnen starten. Unsere Lösung sammelt automatisch sämtliche Rechnungen ein, beispielsweise aus über 10.000 Portalen, aus E-Mails und Drittlösungen wie Cloud-Diensten. Tankquittungen und andere Papierbelege lassen sich über die Scan-App digitalisieren und werden dann hinzugefügt. So stehen sämtliche Rechnungen zentral in GetMyInvoices zur Verfügung.

Anschließend verwaltet GetMyInvoices die Rechnungen sicher in der Cloud. Der Kreis schließt sich mit unserem Banking-Modul. Denn damit können Händler die Kontotransaktionen den jeweiligen Rechnungen zuordnen, womit sich der Aufwand für die vorbereitende Buchhaltung nochmals drastisch reduziert. Zum Abschluss können die Unternehmer ihre Rechnungen direkt an den Steuerberater weiterleiten. So muss kein zusätzliches Personal für das Rechnungsmanagement eingestellt werden, was die Marge schmelzen lässt.

Überzeugen auch Sie sich von den Vorteilen der automatisierten Rechnungsverwaltung! Hier können Sie GetMyInvoices 14 Tage kostenlos testen.

Jetzt GetMyInvoices
kostenlos 14 Tage testen

Überzeugen Sie sich von den Vorteilen der automatisierten Rechnungsverwaltung: Mehr Übersicht. Weniger
Buchhaltungsaufwand. Mehr Zeit für Ihre unternehmerischen Ideen.

Kostenlos testen

Kommentar schreiben