GetMyInvoices importiert automatisch Rechnungen von Caya – Januar 2018

Montag, 29. Januar 2018 | 0 Kommentare

Das neue Jahr hat begonnen und so manch einer „brütet“ über seinem Jahresabschluss. Daher haben wir fleißig daran gearbeitet, GetMyInvoices weiter zu verbessern. Von Buchhaltung über Dokumentenmanagement bis hin zu neuen Portalen finden Sie nun noch mehr Möglichkeiten.

Buchhaltung

Im Bereich Buchhaltungsintegration standen zwei Lösungen in unserem Fokus: Debitoor und SevDesk. Das Ergebnis: Anwender von Debitoor können nun die Rechnungsbeschreibung frei definieren und so die übertragenen Rechnungen besser in Debitoor wiederfinden. Wer SevDesk nutzt, hat die Möglichkeit, Belege jetzt auch im „Entwurfsmodus“ an die Buchhaltungslösung zu übergeben. Der Vorteil besteht darin, dass die Belege in SevDesk nicht erneut zur Bearbeitung geöffnet werden müssen.

Automatischer Rechnungsimport von Caya

Über eine Anbindung an Caya (https://www.getcaya.com/), ein Digitalisierungsservice für analoge Post, verfügen wir bereits seit einigen Monaten. Ab sofort ist möglich, automatisch die als Rechnung erkannten gescannten Briefe als Rechnungen in GetMyInvoices importieren zu lassen.

Dokumentenmanagement

Neben dem normalen Google Drive unterstützen wir jetzt auch Google Team Drives als Synchronisationsziel. Darüber hinaus haben wir die Evernote-Integration erweitert, sodass die Belege nun nicht mehr unbedingt in das Standardnotizbuch übertragen werden, sondern sich auch das Ziel-Notizbuch auswählen lässt.
Neben einer solchen Synchronisation kann die Vergabe von Tags nützliche Dienste für die Organisation leisten. Daher haben wir jetzt die Option eingerichtet, beim Lieferanten Amazon.de automatisch Tags zu vergeben, um zwischen den verschiedenen Dokumentenarten besser unterscheiden zu können. Dazu zählen die direkten Amazon-Rechnungen, Bestellübersichten sowie Marketplace-Rechnungen, die sich von der Plattform herunterladen lassen.

Weitere Verbesserungen

Darüber hinaus gibt es einige weitere Neuigkeiten. Eine ist die direkte Abrechnung bei der Mandantenverwaltung. Wenn Steuerberater oder Unternehmensberatungen unsere Mandantenverwaltung nutzen, haben wir dies bisher immer über den jeweiligen Partner abgerechnet. Um Steuerberater vom Administrationsaufwand zu entlasten, haben wir die Option geschaffen, direkt mit den Mandanten abzurechnen.

Außerdem können Anwender nun in der Kachelansicht die Sortierung der Belege einstellen und sich auf einer Status Page über den Systemstatus von GetMyInvoices informieren. Eventuelle technische Probleme werden dort gemeldet. https://status.getmyinvoices.com/

Neue Portale

Seit Anfang Januar laden wir automatisch Belege aus 70 neuen Portalen herunter, darunter:

• OneSky
• FastField
• TextExpander
• Frame.io
• recruitee
• immergrün energie
• Taxify

Jetzt GetMyInvoices
kostenlos 14 Tage testen

Überzeugen Sie sich von den Vorteilen der automatisierten Rechnungsverwaltung:
Mehr Übersicht. Weniger Buchhaltungsaufwand.
Mehr Zeit für Ihre unternehmerischen Ideen.

Kostenlos testen

Kommentar schreiben

Weitere interessante
Beiträge

Die 7 häufigsten Fehler bei der Steuererklärung für Selbstständige

Die Steuererklärung für Selbstständige ist für viele eine Herausforderung. Denn als Selbstständiger sind Sie gesetzlich...

02.12.2021

Rechnungsprüfung einfach dank Automatisierung

In vielen Unternehmen ist die Kontrolle von Eingangsrechnungen ein aufwendiger Prozess. Das Einholen der Freigabe...

21.07.2021

Jahresabschluss erstellen: Wie und wann muss ich ihn machen?

Jedes Jahr müssen Unternehmen einen Jahresabschluss erstellen. Häufig ist diese Aufgabe mit unterschiedlichen Anforderungen verbunden....

10.11.2021