GetMyInvoices verbessert Kommunikation für Steuerberater – Januar 2020

Mittwoch, 29. Januar 2020 | 0 Kommentare

Willkommen im neuen Jahrzehnt. Zahlreiche Experten sind sich einig, dass dieses ganz im Zeichen einer weiter voranschreitenden digitalen Transformation steht. Damit schaffen Unternehmen die Voraussetzung, ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten. Schließlich sind Abläufe, die auf digitalen Dokumenten basieren, transparent und vor allem deutlich performanter. Das betrifft auch das Rechnungsmanagement. Mit GetMyInvoices sind Sie bestens aufgestellt, Buchhaltungsprozesse mit allen dazugehörigen Dokumenten zu automatisieren. Damit gewinnen Sie mehr Zeit für unternehmerische Ideen. Wir werden auch künftig GetMyInvoices konsequent mit weiteren Features ausstatten, mit denen Sie Ihren Buchhaltungsaufwand noch mehr reduzieren können. Die ersten Neuerungen haben wir bereits umgesetzt.

Zeitsteuerung

Anwender können ab sofort in ihrem Account einstellen, an welchen Tagen und zu welcher Uhrzeit GetMyInvoices Downloads aus Portalen durchführen soll. Hintergrund ist, dass einige Portale eine Zwei-Faktor-Code-Authentifizierung verlangen. Mit der individuellen Zeitsteuerung wird sichergestellt, dass Anwender diesen Code zu den üblichen Geschäftszeiten und nicht mitten in der Nacht eingeben müssen.

Erweiterung der Mobile-App

Unsere seit vergangenem Jahr verfügbaren Mobile-Apps erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Einmal auf dem Smartphone oder einem anderen mobilen Endgerät installiert, können Anwender Belege überall dort erfassen, wo sie anfallen, und bequem mit anderen teilen. Darüber hinaus besteht jetzt auch die Möglichkeit, Rechnungen von unterwegs mit einem Bezahlstatus zu versehen. Damit wissen Mitarbeiter in der Unternehmenszentrale, dass Rechnungen bereits beglichen wurden und sich weitere Rückfragen erübrigen.

GetMyInvoices für Steuerberater

Immer mehr Steuerberater nutzen GetMyInvoices, um die Kommunikation mit ihren Mandanten zu vereinfachen, indem sie Belege einfach miteinander austauschen. Mit dem neu hinzugekommenen digitalen Mandantenpostfach gehen wir noch einen Schritt weiter. Denn damit empfangen Steuerberater Rechnungen ihrer Mandanten direkt und unkompliziert. Dazu legen sie einfach @getmyinvoices-Mail-Adressen an und bitten die Lieferanten ihrer Mandanten, Rechnungen künftig an diese Adresse zu senden. Das noch granularere Rechtekonzept erlaubt zusätzlich eine exaktere Steuerung, welche Kanzleimitarbeiter auf welche Dokumente zugreifen dürfen und welche nicht.

Last but not least haben wir weitere Portale angebunden, aus denen Dokumente automatisch heruntergeladen werden können. Dazu gehören unter anderem:

  • AOK
  • Apple Business Manager
  • Commerzbank-Firmenkunden
  • Consorsfinanz
  • Eventim Business Portal
  • HF Company Portal
  • LSWB
  • Media Markt o2 Service
  • Soennecken
  • Stotax Select
  • Trend Micro

Jetzt GetMyInvoices
kostenlos 14 Tage testen

Überzeugen Sie sich von den Vorteilen der automatisierten Rechnungsverwaltung:
Mehr Übersicht. Weniger Buchhaltungsaufwand.
Mehr Zeit für Ihre unternehmerischen Ideen.

Kostenlos testen

Kommentar schreiben

Weitere interessante
Beiträge

So suchen Sie nie wieder eine Rechnung

Ob zum Monatsanfang, wenn der Steuerberater oder die Buchhaltung die Belege für den vorangegangenen Monatsabschluss...

1 Kommentare

06.08.2020

Alle wichtigen Infos zur Reisekostenabrechnung 2016

Die Möglichkeit, Reisekosten steuerlich geltend zu machen, ist davon abhängig, ob die Reise betrieblich veranlasst...

05.11.2016

So sorgen Sie für mehr Effizienz in Ihrem Geschäft

Die Corona-Krise hat viele Unternehmen und Unternehmer auf eine harte Probe gestellt. Trotz des umfangreichen...

13.08.2020