GetMyInvoices Update Juli 2017

10 Jul 2017

GetMyInvoices Update Juli 2017

Auch in diesem Monat haben wir wieder fleißig daran gearbeitet, GetMyInvoices für Sie weiter zu verbessern.

Neue Synchronisations-Anbindungen:

Durch neue Partnerschaften zu vier Buchhaltungssystemen und einem Cloud-Storage-Dienst können wir stolz die folgenden neuen Anbindungen präsentieren:

  • Zoho Docs: ein US-amerikanischer Filehosting-Dienst; bietet die Möglichkeit, auf Dateien in einer Cloud von überall zuzugreifen.
  • Intuit® QuickBooks: der weltweit bekannte Online-Buchhaltungsdienst von Intuit
  • bilagscan.dk : ein Accounting-Service aus Dänemark mit erstklassiger OCR
  • billy.dk : die Online-Buchhaltungs-Software von unseren Freunden aus Dänemark
  • bill.com: ein populäre US-amerikanische Online-Buchhaltung

FastBill-Schnittstelle

Die Schnittstelle zu FastBill wurde erweitert und verbessert. So können Sie ab sofort den FastBill-Lieferanten bereits beim Lieferanten in GetMyInvoices zuordnen. So erfolgt die Übertragung und Zuordnung automatisch und Sie müssen in FastBill keine Korrekturen mehr in der Zuordnung vornehmen. Weiterhin erscheinen Belege, bei denen die OCR keine Daten extrahieren konnte, nun in FastBill in der Inbox und können dann von dort weiterverarbeitet werden.

Debitoor Verbesserungen

Bei Debitoor handelt es sich um ein Online-Buchhaltungsprogramm, in das Ihre Rechnungen von GetMyInvoices aus direkt übertragen werden können. Bislang war es so, dass die dorthin übertragenen Rechnungen von Ihnen innerhalb von Debitoor noch einsortiert werden mussten, da Informationen über die Rechnung nicht mit übertragen wurden. Ab jetzt wird die von Ihnen auf GetMyInvoices vorgenommene Zuordnung direkt mit in Debitoor übernommen.

Amazon Nachricht an Marketplace-Händler

Wir haben auch Verbesserungen beim Amazon-Rechnungsdownload vorgenommen.
Von Amazon können Sie ja mit GetMyInvoices sowohl die Amazon-Rechnungen selbst, als auch Rechnungen vom Amazon-Marketplace herunterladen.

Für die Marketplace-Rechnungen haben wir ja bereits die Möglichkeit, diese Rechnung automatisiert anzufordern, eingebunden. Neu ist jetzt, dass Sie dieser automatischen Anforderung eine persönliche Nachricht hinzufügen können.

Diese Funktion kann vor allem dann interessant für Sie sein, wenn Sie ausländische Handelspartner haben. Diese haben häufig andere Vorgaben für Rechnungserstellung und somit kann es sein, dass Ihre Rechnung nicht den deutschen Vorgaben entspricht.

In dieses Nachrichtenfeld können Sie nun also beispielsweise eingeben, dass auf der Rechnung Firmenname und Adresse erscheinen soll und der Händler bekommt diese Anmerkung gleich bei der Rechnungsanforderung zugesendet.

Zahlung per Kreditkarte

Wir haben unser Zahlungssystem erweitert: bisher konnten Sie wählen, ob Sie per Lastschrift und Paypal bezahlen möchten, ab jetzt ist auch eine Zahlung per Kreditkarte möglich. Speziell für Paypal-Kunden ist dies interessant, da es die Zahlung deutlich vereinfacht, da nicht jeden Monat eine erneute manuelle Zahlungsanweisung notwendig ist.

Neue Portale

Auch die Liste der Portale, deren Rechnungen wir automatisiert downloaden können, haben wir u.a. erweitert um:

  • AirTable
  • Adobe Sign
  • Codepen.io
  • uploadcare
  • Wunderlist

Schreibe einen Kommentar

Top