TikTok Werbung: Schritt für Schritt zur ersten TikTok Werbeanzeige

Donnerstag, 18. März 2021 | 0 Kommentare

TikTok hat sich zum siebtgrößten Social-Media-Netzwerk der Welt gemausert, was es zu einem sehr fruchtbaren Boden für Werbung macht. 

Noch besser ist, dass es jetzt TikTok Werbung auch für kleine Unternehmen zugänglich gemacht hat. Mit Werbung auf TikTok wird ein junges, energiegeladenes Publikum erreicht, das es liebt, großartige Inhalte zu teilen. 

Wie bei allen neuen Marketing-Plattformen kann es anfangs schwierig sein die Plattform gewinnbringend und zielgerichtet einzusetzen. Und genau dabei wollen wir Ihnen mit diesem Blogartikel helfen.

In diesem Leitfaden lernen Sie, wie Sie TikTok Werbung schalten, was es kostet und welche Unternehmen es nutzen sollten. 

Außerdem erhalten Sie eine Liste mit Best Practices aus der TikTok Werbung, um sich ein bisschen inspirieren zu lassen.

Wer sollte auf TikTok Werbung schalten?

Die Liste der Unternehmen, die Geld für TikTok Werbung ausgeben, wächst, sowohl in Bezug auf die Anzahl als auch auf die Breite der Produkte, die sie verkaufen. Aber nicht jedes Unternehmen wird hier erfolgreich sein. 

Werden Sie es? 

Hier sind drei Wahrheiten über TikTok, die Ihnen sagen, wer in TikTok Werbung investieren sollte.

Unternehmen, die nach einem großen, engagierten Publikum suchen

Die TikTok-App wurde bereits über 2 Milliarden Mal heruntergeladen, davon 165 Millionen Mal allein in den USA. Und es scheint, dass der TikTok-Trend schnell ansteigt.

Die jüngsten Nutzer, Kinder zwischen 4 und 15 Jahren, verbringen etwa 80 Minuten pro Tag auf TikTok, was fast der Nutzungsdauer von YouTube für dieselbe Zielgruppe entspricht. Und im Durchschnitt öffnen TikTok-Nutzer die App acht Mal am Tag.

Unternehmen verkaufen an kaufkräftige Generationen Z und Y 

Auch wenn das Publikum auf TikTok sehr groß ist und stetig weiter wächst, umfasst es nicht alle demografischen Angaben wie beispielsweise Facebook – noch nicht. 

Unternehmen, die gezielt auf die Generation Z und jüngere Millennials abzielen, finden auf TikTok den größten Pool an potenziellen Kunden.

Der Großteil des deutschen TikTok-Publikums ist jung: 24% der deutschen TikTok-Nutzer sind unter 18 Jahre alt.

Allerdings entdecken immer mehr Erwachsene TikTok für sich. So ist beispielsweise in weniger als 18 Monaten die Anzahl der erwachsenen TikTok-Nutzer in den USA von 2.6 Mio. auf 14.3 Mio. gestiegen – das ist eine Steigerung um das 5,5-fache. 

Werbetreibenden kommt dieser Trend sehr entgegen, da sie die kaufkräftigste Zielgruppe auf TikTok ist.

Unternehmen mit internationalem Publikum

Im Gegensatz zu anderen Social Media-Netzwerken wurde TikTok nicht in den Vereinigten Staaten gegründet. Das zeigt sich ganz deutlich in den Nutzerzahlen. 

Indien hat die größte Anzahl an TikTok-Nutzern, und andere Nationen wie Deutschland, Russland, Frankreich und Pakistan haben alle mehrere zehn Millionen Menschen auf der Plattform.

Insgesamt ist die App in 155 Ländern und 75 Sprachen weltweit verfügbar.

TikTok Werbung schalten

Damit Sie Ihre erste TikTok Werbung schalten können, müssen Sie sich beim TikTok Ads Manager registrieren und einen Account anlegen. 

Hier werden wir die verschiedenen Anzeigentypen aufschlüsseln und Ihnen zeigen, wie Sie Ihre eigene In-Feed Videoanzeige erstellen.

Wählen Sie Ihr Anzeigenformat aus

TikTok bietet verschiedene Anzeigenformate für bezahlte Werbung an.

In-Feed Videoanzeigen

In-Feed-Anzeigen sind kurze Videos, die im Newsfeed der Nutzer auf der Seite “Für dich” erscheinen. Sie sehen ähnlich aus wie native TikToks, sodass sie sich organisch in den Feed einfügen. 

Im Moment ist das das einzige Anzeigenformat, das verfügbar ist.

Brand Takeover

Brand Takeover Ads sind bildschirmfüllende, drei- bis fünfsekündige Videoanzeigen, die eingeblendet werden, sobald jemand die TikTok App öffnet. 

Gebrandete Hashtag-Challenge

Bei einer gebrandeten Hashtag-Challenge bittet ein Unternehmen TikTok-Nutzer, sich selbst bei der Ausführung von etwas zu filmen, z. B. einem choreografierten Tanz, um dann das Video mit einem bestimmten Hashtag zu posten.

Diese Anzeigen werden am oder in der Nähe des oberen Endes der Discovery-Seite platziert, und ein Klick auf den Hashtag führt die Besucher zu einer Sammlung von TikToks der gleichen Challenge.

TopView-Anzeigen

Wie Brand Takeovers werden TopView-Anzeigen auf dem gesamten Bildschirm angezeigt. 

Der Unterschied besteht darin, dass diese Anzeigen 60 Sekunden lang sein können und zeitverzögert abgespielt werden, d. h. sie starten nicht mit dem Start der App.

Gebrandete Effekte

Branded-Effekte sind benutzerdefinierte Sticker, AR-Filter und Linsen, die Benutzer zu ihrem eigenen Video hinzufügen können. Sie sind ähnlich wie die AR-Filter von Instagram. Jeder neue gebrandete Effekt ist für 10 Tage verfügbar.

Übrigens, in der Werbegalerie von TikTok, können Sie sich von allen Anzeigenformate Beispiele anschauen und inspirieren lassen. 

Hier geht’s zur TikTok Inspiration Gallery. 

Erstellen Sie Ihr Anzeigenkonto

Bevor Sie loslegen, benötigen Sie ein TikTok-Konto.

  1. Gehen Sie zur Website von TikTok for Business und klicken dann oben rechts auf “Beginnen”

TikTok Werbung und Startseite von TikTok

 

Anschließend werden Sie auf die Seite “Registrieren” weitergeleitet.

Für TikTok Werbung registrieren

 

  1. Füllen Sie alle Eingabefelder aus und klicken dann am Ende auf “Registrieren”

Das war’s auch schon. Sie haben einen TikTok-Business Account erstellt und haben damit die Voraussetzung für TikTok Werbung geschaffen.

Erstellen wir nur Ihre erste TikTok Werbekampagne

Im TikTok Ads Manager gibt es eine bestimmte Anzeigenstruktur. Zuerst erstellen Sie eine Kampagne, dann eine Anzeigengruppe und am Ende eine Anzeige. 

Hier erfahren Sie mehr über die Anzeigenstruktur von TikTok.

  1. Gehen Sie zur Registerkarte “Kampagne” oben im Ads-Manager und klicken dann auf den blauen Button “Erstellen”.

TikTok Ads Manager

  1. Wählen Sie jetzt Ihr Werbeziel aus. 

Je nachdem, was Ihr Marketingziel ist, können Sie zwischen drei Optionen wählen: 

  1. Website-Konvertierung (Käufe, Leads etc.)
  2. Website-Traffic (viele Besucher auf meine Website bringen)
  3. App-Installationen (Download Ihrer App).

TikTok Werbeziele

Wenn Sie Ihr Werbeziel ausgewählt haben, dann geben Sie Ihrer Kampagne noch einen passenden Namen im Feld “Name der Kampagne”.

Der Kampagnenname ist insofern wichtig, dass Sie später die einzelnen Kampagnen voneinander unterscheiden können und das Marketingziel sofort erkennen. 

Das ist erstmal alles, was Sie tun müssen, um Ihre erste TikTok-Kampagne zu erstellen. Klicken Sie abschließend auf “Fortfahren”, um zum nächsten Schritt zu gelangen.

Erstellen Sie eine Anzeigengruppe

In der Anzeigengruppen legen Sie fest, wo Ihre Anzeige ausgespielt wird, wen Sie mit Ihrer Werbebotschaft erreichen wollen, wie hoch das Werbebudget ist und die Laufzeit der Werbekampagne. 

  1. Mit dem TikTok Pixel können Sie auch eine benutzerdefinierte Zielgruppe aus Ihren Kundendateien, Website-Traffic, App-Aktivitäten oder früherem Anzeigenengagement erstellen.

Wenn Sie noch keinen TikTok Pixel erstellt haben, dann gehen Sie wie folgt vor.

TikTok Pixel

Klicken Sie rechts neben dem Feld “Wählen Sie ein Pixel aus” auf das Symbol mit dem Blatt und einem +-Zeichen.

Anschließend werden Sie auf folgende Seite weitergeleitet:

TikTok Pixel erstellen

Klicken Sie als nächstes auf “Create Pixel”. Sie werden erneut weitergeleitet.

Weiter gehts mit TikTok Pixel erstellen

Nun müssen Sie Ihrem Pixel einen Namen geben. Anschließend wählen Sie aus, wie Sie den TikTok Pixel installieren wollen. 

Dazu haben Sie zwei Möglichkeiten:

  1. Sie installieren den Pixel manuell auf Ihrer Website.
  2. Sie installieren den Pixel über Drittanbieter (Google Tag Manager, Shopify etc.)

Wenn Sie sich für eine Variante entschieden haben, dann klicken Sie auf “Next”.

Um eine benutzerdefinierte Zielgruppe aus dem Website-Traffic zu erstellen, müssen Sie das TikTok-Pixel auf Ihrer Website installieren. Das Pixel hilft Ihnen auch, Anzeigen zu optimieren und den Erfolg Ihrer Anzeigen mit dem Kundenverhalten auf Ihrer Website zu verknüpfen.

TikTok Platzierung und Targeting

  1. Wählen Sie als erstes einen Platzierungstyp aus. Die “Automatische Platzierung” ist für Ihre erste Anzeige am einfachsten. Dadurch wird Ihre Anzeige auf allen unterstützenden Platzierungen angezeigt. 

TikTok Werbung Platzierungstyp

  1. Als nächstes legen Sie fest, für welchen Standort Ihre Anzeige ausgespielt werden soll. 

TikTok Werbung Standort

Dabei haben Sie die Möglichkeit Ihre Zielgruppe in einem (oder mehreren) Ländern zu erreichen.

Wenn sich Ihre Zielgruppe nur in Bayern oder Hessen befindet, dann können Sie Ihre Zielgruppe bis auf die einzelnen Bundesländer auswählen.

  1. Machen Sie demographische Angaben zu Ihrer Zielgruppe. 

TikTok Werbung Demographie

Sie können Ihre Zielgruppe basierend auf demografischen Daten und Interessen auswählen. 

Aktuell ist es laut Datensicherheitsanforderungen von TikTok nicht möglich Personen unter 18 Jahren zu erreichen. 

  1. Damit Ihre Werbeanzeige auch tatsächlich in Ihrer Zielgruppe angezeigt wird, bietet Ihnen TikTok die Möglichkeit Ihre Zielgruppe anhand von Interessen- und Verhaltenszielen einzugrenzen.  

TikTok Werbung und Interessen

  1. Im folgenden Bereich können Sie festlegen, ob Ihre Zielgruppe bestimmte Voraussetzungen im Hinblick auf das Betriebssystem und Verbindungstypen erfüllen muss. 

TikTok Werbung und Geräte

Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen die die Vorauswahl so zu übernehmen. 

  1. Wählen Sie zwischen einem Tages- oder Gesamtbudget aus. Beachten Sie, dass Sie bei der Auswahl Tagsbudget mindestens 20 Euro pro Tag angeben müssen.

TikTok Werbung und Budgets

Mit kleineren Beträgen unter 20 Euro pro Tag kann aktuell (noch) nicht geworben werden. Weitere Informationen zum Thema Budgets, wird Ihnen hier von TikTok genauer erläutert. 

  1. Klicken Sie abschließend auf “Weiter” und Sie können eine neue Anzeige erstellen.

Eine TikTok Anzeige erstellen

  1. Laden Sie jetzt Ihr Werbevideo hoch. Achten Sie darauf, dass Sie “Einzelvideo” ausgewählt haben.  

TikTok Werbung und Anzeigenformate

Lesen Sie sich auch die TikTok-Richtlinien für Anzeigengestaltung genau durch.

Videoformat: 

  • Empfohlenes Format: .mp4, .mov, .mpeg, .avi oder .gif 
  • Dateigröße: Bis zu 500MB 
  • Auflösung: Horizontal (960*540); Quadratisch (640*640); Vertikal (540*960)
  • Bitrate: ≥ 516kbps
  • Dauer: 5-60s

TikTok Werbung und Video Uploads

Nachdem das Video erfolgreich hochgeladen ist, bestätigen Sie den Vorgang noch mit einem Klick auf “Bestätigen”

  1. Füllen Sie Ihren Anzeigentext und die Handlungsaufforderung aus.

TikTok Werbung und Anzeigentexte

Geben Sie auch die URL der Zielseite an, wo der Klickende hingeleitet wird, nachdem er auf die Anzeige geklickt hat. 

Laden Sie zusätzlich noch ein Logo Ihres Unternehmens hoch. 

  1. Klicken Sie abschließend auf “Absenden” und Ihre Kampagne wird zur Überprüfung abgeschickt.

TikTok prüft jetzt Ihre Anzeige anhand seiner Richtlinien. Hier finden Sie eine Checkliste, mit der Sie sicherstellen können, dass Ihre Anzeigen bei der ersten Überprüfung genehmigt werden. 

Best Practices für TikTok Werbung

Das Erstellen einer In-Feed-Anzeige ist auf TikTok einfach. Eine Anzeige zu erstellen, die effizient neue Fans und Kunden bringt, ist etwas schwieriger. 

Hier sind ein paar Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie Ihre erste TikTok-Anzeigenkampagne starten.

Seien Sie authentisch

Auf einer Plattform, die das Teilen von Kreativität als ihre Mission bezeichnet, müssen Ihre Anzeigen ein gewisses Flair haben. 

TikTok sagt direkt auf deren Hilfeseite, dass Marken und Unternehmen authentisch sein sollen. 

“Kreatives sollte mit Ihrem Markenimage übereinstimmen und bei Ihrer Zielgruppe Anklang finden. Seriöse Marken sollten seriöse Anzeigen haben, trendige Marken sollten trendige Anzeigen haben.”

Redbull ist ein gutes Beispiel dafür.

Der Energy-Drink-Hersteller ist dafür bekannt, Exremsport in die Welt zu bringen. Ihre TikToks bleiben dieser Mission treu.

Nutzen Sie Influencer mit Bedacht

Influencer sind Kreative, die mit Ihnen zusammenarbeiten, um Ihre Botschaft mit deren Publikum zu teilen. Wählen Sie die richtigen aus, und Sie werden einen großen Nutzen aus Ihren TikTok-Werbeausgaben ziehen.

Eine Tomoson-Studie hat herausgefunden, dass jeder $1, der für Influencer-Marketing ausgegebenen wird, dem Unternehmen $6.50 zurück bringt.

Wenn Sie nach dem richtigen Influencer suchen, achten Sie auf Folgendes:

  • Relevanz. Ein Influencer, der für Make-up-Tutorials bekannt ist, ist vielleicht nicht die beste Option, um Ihren Energydrink zu bewerben.
  • Einfluss. Sowohl die Anzahl der Follower als auch die Engagement-Metriken (Likes, Shares) sind wichtig.
  • Standort. Unabhängig davon, ob Ihre Marke lokal oder national ist, möchten Sie, dass die Kernzielgruppe eines Influencers Zugang zu Ihren Produkten hat.

Sie können Influencer auf der Registerkarte “Benutzer” in der Suche finden. Geben Sie einfach ein Thema in die Suchleiste ein.

TikTok Werbung und Influencer

Sie sehen dann sofort die Anzahl der Follower jeder einzelnen Person. Klicken Sie auf ein Profil, um weitere Engagement-Zahlen zu finden, z. B. wie vielen Personen die Videos gefallen haben.

TikTok bietet auch eine Plattform für die Zusammenarbeit von Marken und Influencern an unter dem Namen “Creator Marketplace”

TikTok Werbung und Creative Marketplace

Dort können Sie anhand von Beispielen und Daten nach dem perfekten Influencer-Match suchen.

Zusammenfassung

Wie Sie sehen, ist der beste Weg, um effektiv TikTok Werbung zu erstellen, auf TikTok zu gehen und sich mit der Art von Inhalten vertraut zu machen, die gerade im Trend liegen. 

Dadurch wird Ihre Anzeige bei Ihrer Zielgruppe auffallen und Ihnen helfen, die Ziele Ihrer TikTok-Anzeigenkampagne zu erreichen.

Haben Sie bereits erste Erfahrungen mit TikTok Werbung sammeln können oder stehen Sie kurz davor es auszuprobieren? Lassen Sie es uns wissen und schreiben es in die Kommentare.

Übrigens, damit Sie oder Ihre Buchhaltung immer pünktlich alle Rechnungen von TikTok erhalten, hilft Ihnen GetMyInvoices völlig automatisch Ihre Rechnungen zentral an einem Platz zu speichern. So müssen Sie nie wieder nach Ihren Belegen suchen. 

Verbinden Sie Ihren TikTok Business Account mit GetMyInvoices

Denn mit GetMyInvoices haben Sie alle TikTok Rechnungen zentral an einem Ort gespeichert. Probieren Sie es aus! Testen Sie 14 Tage kostenlos GetMyInvoices. 

Kommentar schreiben