divacon: Digitalisierung als Schlüssel zur Zukunft von Kanzleien

Mittwoch, 24. März 2021 | 0 Kommentare

Hinter erfolgreichen Steuerberatern und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften stehen oft Partner, die sowohl technisch als auch inhaltlich optimal unterstützen. Ein solcher Begleiter ist GetMyInvoices-Consulting-Partner divacon. Das Unternehmen ist seit 16 Jahren aktiv und setzt bei seiner Beratung auf die stärksten Angebote am Markt. Das Ziel: Kanzleien erfolgreich und zukunftsfähig aufstellen. Dafür treibt die divacon GmbH die Digitalisierung systematisch voran.

Corona-Krise wirkt als Katalysator

„Jetzt in der Corona-Pandemie wird offensichtlich, wo die Schwächen liegen“, sagt Dennis Nowak, Geschäftsführer von divacon. Zum einen stößt der Pendelordner, über den Mandanten und Steuerberater klassisch Belege austauschen, an seine Grenzen. Denn die Mitarbeiter in den Kanzleien und Unternehmen befinden sich fast ausschließlich im Homeoffice. Zum anderen fordern Mandanten praktikablere Lösungen. Dennis Nowak verrät: „Deshalb wollen viele Steuerberater jetzt das Thema Digitalisierung aktiv auf ihre Agenda nehmen.“

Bild von Dennis Nowak

Da fast alle Steuerberater mit DATEV-Produkten arbeiten, sieht divacon als System- und Lösungspartner des Softwarehauses „DATEV Unternehmen online“ als die Lösung der Wahl. Sie biete mit dem Marktplatz ein umfangreiches Ökosystem an Tools, die jede Menge Potenzial für effizientes Arbeiten eröffnen. Ein hervorragendes Zusatzprodukt, mit dem Kanzleien ihre Digitalisierung vorantreiben können, sei indes GetMyInvoices. divacon selbst nutze die Rechnungsmanagement-Software seit mehr als zwei Jahren.

Angebot aus Überzeugung

„Da auch wir zum Jahresabschluss mit fehlenden Belegen – insbesondere Amazon-Rechnungen – zu kämpfen hatten, haben wir nach einer Lösung gesucht, um diese Dokumente besser in die Buchführung einzubinden“, erläutert Dennis Nowak und schwärmt: „Dies funktioniert mit GetMyInvoices hervorragend.“ Darüber hinaus hatten die Experten ein Wow-Erlebnis, als sie neue Online-Portale zum automatischen Dokumentenimport vorschlugen: Diese integrierte GetMyInvoices innerhalb einer Woche. „Das war die Initialzündung, um eine Kooperation anzustreben“, so der Geschäftsführer.

Die Lösung ist eine tolle Ergänzung zum Angebot von divacon, denn das Unternehmen sucht sich ausschließlich die stärksten Partner. GetMyInvoices verfügt über eine solche Marktposition. Diese gründet auf performanten Funktionen wie dem automatischen Abruf von Rechnungen aus mehr als 10.000 Online-Portalen und dem E-Mail-Import. Zudem gestaltet sich die Zusammenarbeit sehr angenehm und nicht zuletzt bringt das Team sowohl Innovationskraft als auch Bereitschaft mit, seine Kunden voranzubringen.

Als Beispiel führt der divacon-Geschäftsführer das jüngst gelaunchte Banking-Modul und die Arbeit am Workflow-Feature an und betont: „Funktionen für Workflow- und Berechnungsmanagement – eventuell auch in Kombination mit der mobilen App – halte ich für nützlich, um jene Mandanten zu erreichen, die höhere Ansprüche an rechtliche Prüfungen stellen.“ So bieten die Kanzleipartner ihren Kunden aus Überzeugung einen Mehrwert, wenn sie ihnen GetMyInvoices näherbringen.

banking-modul GetMyInvoices

Entwicklung lässt sich nicht aussitzen

Dabei müssen die Partner trotz der zunehmenden Einsicht vieler Steuerberater und Wirtschaftsprüfer in die Notwendigkeit der Digitalisierung noch immer einiges an Aufklärungsarbeit leisten. Doch der divacon-Chef ist zuversichtlich. „Wir bieten regelmäßig Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit der DATEV an, aus denen die Teilnehmer eine Menge mitnehmen können.“ So gelinge es ihnen, auch Steuerberater zu überzeugen, die glauben, ihre Kanzleien die wenigen Jahre bis zur Rente noch weitgehend analog weiterführen zu können. Denn: „Die Entwicklung lässt sich nicht aussitzen. Der Digitalisierungsgrad einer Kanzlei, ihre Systeme und ihre Mandanten wirken sich auch auf die Bewertung aus.“ Dies ist von entscheidender Bedeutung, wenn eine Nachfolgelösung oder ein Verkauf angestrebt wird. Kaum ein Interessent möchte eine Kanzlei, die er erst von Grund auf digitalisieren müsste. Ähnlich verhält es sich mit den in diesem Bereich stark umworbenen Fachkräften. Sie wollen in Unternehmen arbeiten, die ihnen flexible und moderne Arbeitsmöglichkeiten bieten. Und diese eröffnet ihnen die Digitalisierung. Deshalb entscheidet der Digitalisierungsgrad letztlich auch über die Zukunftsfähigkeit.

Jetzt GetMyInvoices
kostenlos 14 Tage testen

Überzeugen Sie sich von den Vorteilen der automatisierten Rechnungsverwaltung:
Mehr Übersicht. Weniger Buchhaltungsaufwand.
Mehr Zeit für Ihre unternehmerischen Ideen.

Kostenlos testen

Kommentar schreiben